Landwirtschaftlicher Betrieb Hof Schürholz in Hünsborn

 

Unser Familienbetrieb in Hünsborn besteht
in der 3. Generation in der Hünsborn.
Gewissermaßen sind wir "Biggeflüchtlinge",
die vor rund 60 Jahren aus dem Listertal bei Attendorn ausgesiedelt wurden, ins Wendsche Land nach Hünsborn. 

Familie Schürholz
 

Den Betrieb mit hornloser Fleckvieh-Rinderzucht und durchschnittlich 55 Rindern (davon ca. 24 Mutterkühe) sowie die Imkerei leitet Christoph Schürholz gemeinsam mit seiner Familie seit 2009. 
Der Familienbetrieb wurde von den Eltern nach 50 Jahren übernommen.

Grünland- und Ackerbau

Es werden ca. 56 ha extensives Grünland und rund 6 ha Ackerland für Getreide bewirtschaftet. Alle Nährstoffe wie Festmist und Kompost gehen ausschließlich in den eigenen Düngekreislauf von den eigenen Tieren
auf die eigenen Flächen zurück.

Geschlossener Wirtschaftskreislauf

Das Grünland und der Getreideanbau dient ausschließlich zur Weidehaltung, Futteranbau und -vorrat für die
eigene Rinderherde.
 

Imkerei am HoF-Schürholz

Seit dem Jahr 2012 bewirtschaftet Landwirt und Imker Christoph Schürholz durchschnittlich 25 Bienenvölker. 
Der Honig kann an der Haustür vom Betrieb in der
Wendener Str. 32 in Hünsborn erworben werden. 

Nach Durchsicht der Bienenvölker am 22.07.2021
 wird die Ernte des Honigs dieses Jahr so gering ausfallen,
dass es ausschließlich für den Eigenbedarf unserer Familien 
reichen wird. Daher ist der Verkauf bis zur nächsten Ernte
im Sommer 2022 eingestellt.

Jedes Jahr ist anders. Dieses Jahr hat das lange und nasse Frühjahr sowie die Wetterkapriolen den Bienen einen Strich durch die Nektarernte gemacht. Die Bienen brauchten Ihren Honig in den langen Trachtlücken selbst. Daher bleibt gerade für den Eigenbedarf des Imkers etwas Honig übrig.
Bis zur nächsten hoffentlich besseren Ernte im nächsten Sommer gibt es also in der Imkerei Schürholz am Hof-Schürholz in Hünsborn keinen Honig zu erwerben. Ich bitte im Namen meiner Bienchen um Verständnis.
Bei einem Naturprodukt wie Honig kann dies regional immer mal wieder vorkommen.


Ihr Imker
Christoph Schürholz aus Hünsborn